Matthias Hellmann

Apple verschenkt Schutzhüllen gegen iPhone 4-Empfangsprobleme

In einer Pressekonferenz präsentierte Apple-Chef Steve Jobs die Lösung des Unternehmens für die Empfangsprobleme des iPhone 4. Neben dem Softwareupdate, dass die fehlerhafte Anzeige der Empfangsbereitschaft korrigiert, schenkt Apple allen Kunden eine Schutzhülle im Wert von 29 Dollar.

Dabei sollen auch Hüllen von anderen Anbietern erstattet werden, sofern sie während des Aktionszeitraums bis Ende September erworben werden. Bereits zuvor gekaufte Hüllen werden nur bezahlt, wenn diese von Apple produziert wurden. Jobs sieht das Medieninteresse an der Thematik allerdings als übertrieben, lediglich 0,55 Prozent der Käufer hätten sich bei dem Unternehmen über den Empfang beschwert. Zudem verwies er auf die Konkurrenz, die nach Apple-Untersuchungen bei einigen Modellen mit den gleichen Problemen zu kämpfen habe.

Quelle: GFM Nachrichten