Matthias Hellmann

Das Otto Versandhaus hat seinen mobilen Shop rundumerneuert.

Unter m.otto.de ist der Mobile Shop erreichbar.

Ein neues Bedienkonzept und spezielle Features für die Nutzung auf Touchscreen Smartphones, wie z.B. dem iPhone, standen im Mittelpunkt der Optimierungen. Neben ausführlichen Kundenrezensionen steht dem Nutzer auch das komplette Online-Sortiment zur Verfügung. Durch eine Verknüpfung kann der Nutzer seine Wunschartikel per E-Mail, SMS, Facebook oder Twitter mit seinen Freunden teilen.
Der mobile Shop ist keineswegs neu, denn Otto gehört zu den Pionieren im Bereich Mobile Media. In den letzten Wochen hat Otto zudem bereits eine iPad App und ein neuartiges Mobile Banner Format gelauncht. Wir sind gespannt, was noch kommt.

“Die kritische Masse an Smartphonenutzern ist definitiv erreicht”, so Thomas Schnieders, Direktor Neue Medien bei Otto. “Insbesondere mit dem iPhone ist die nächste Entwicklungsstufe im E-Commerce angebrochen. Alle Retailer sollten sich jetzt mit diesem Thema auseinandersetzen, denn die Grenzen zwischen stationärem und mobilem Internet verschwimmen. Das Mediennutzungsverhalten verändert sich substanziell und es entsteht eine neue Qualität der Kundenbeziehung. Die Karten werden wieder neu gemischt.”

Quelle: www.mobilemarketingwelt.com