Matthias Hellmann

Das 1 Mio. Dollar Handy

Das Gresso Luxor Las Vegas Jackpot ist technisch simpel, aber eine Million Dollar wert und damit das teuerste Handy der Welt.

Es handelt sich um kein High-Tech Smartphone, sondern um ein sehr einfach gestricktes Einsteigerhandy. Potentielle Käufer sollten etwas Kleingeld mitbringen um stolzer Besitzer des 1 Mio. Dollar Handys zu werden.

Laut Pressemitteilung des russischen Herstellers Gresso entstammt die Idee für das Design von ägyptischen Schätzen und der Ästhetik des modernen Las Vegas.

Gresso rechtfertigt den doch relativ stolzen Preis mit den verbauten Materialien. Das Gehäuse besteht aus 180 Gramm Gold und einer Verzierung aus insgesamt 45,5 Karat seltener schwarzer Diamanten. 200 Jahre altes afrikanisches Grenadill-Holz ziert die Rückseite. Die Tastatur besteht aus handpoliertem Saphir mit gelaserter Schrift.

Zu den technischen Features hat sich Gresso noch nicht öffentlicht geäußert, allerdings kann davon ausgegangen werden dass das Innenleben dem der Vorläufermodellen ähnelt – ziemlich bescheiden.

Bescheiden ist auch der Preis für den kleineren Bruder Luxor Las Vegas, der schlägt nämlich nur mit 20.000 Dollar zu Buche.

An dieser Stelle muss ich leider diejenigen enttäuschen, die ein Weihnachtsgeschenk für die Liebste suchen. Es werden leider nur drei Exemplare des Luxor Las Vegas Jackpot verkauft.

Mich persönlich würde nicht wundern, wenn sich Paris Hilton bereits mindestens eines davon gesichert hat.