Matthias Hellmann

Endlich im Handel – Die AR.Drone

Auf zum Media Markt!

Endlich ist es soweit! Eine per iPhone steuerbare Drone mit Augmented Camera-View ist nun auf dem deutschen Markt erhältlich.

Parrot entwickelte mit der AR.Drone ein Spielzeug für große (sehr große!!) Kinder und bietet einen garantierten Suchtfaktor.

Das flotte Teil ist innerhalb der Wi-Fi-Reichweite mit einem iPhone, iPod Touch oder iPad steuerbar. Das von den Kamera aufgenommene Livebild wird direkt auf das Display Onboard-System übertragen. Virtuelle Gegner erweitern den Spielspass, indem diese in der realen Umgebung gejagt und zur Strecke gebracht werden können.

Als besonderes Feature bringt die AR.Drone die Fähigkeit mit, dass mehrere Dronen in einem Netzwerk gegeneinander antreten können.
Mit der dazugehörigen App “AR.Flying Ace” können zwei AR.Dronen gemeinsam einen Luftkampf austragen.

Ursprünglich wurde das System für Apple-Plattformen entwickelt, es wird in den nächsten Monaten jedoch auch für andere Plattformen erhältlich sein.

Knappe 300 EUR muss der Käufer bei ausgewählten Media Markt und Saturn Märkten hinblättern, um stolzer Besitzer der ersten AR.Drone zu werden. Es stehen drei verschiedene Farben zur Verfügung – damit sollte man seine Drone von den gegnerischen Dronen unterscheiden können.