Matthias Hellmann

Clevere Haltestellenwerbung

Einfach clever!

Warten, warten, warten – wir verbringen jede Menge Zeit mit Warten. Um diesen zeitverschwendeten Zustand schamlos auszunutzen, werden Bushaltestellen gerne für Werbezwecke mißbraucht.

Aber mal ganz ehrlich – dort sind wir doch wirklich glücklich über jede Art der Ablenkung.

Neben vielen wirklich langweiligen und einfallslosen Kreationen kann man ab und an ein paar echte Perlen entdecken.

Nachfolgend finden sich einige dieser Perlen:

Kameraüberwachte Werbung für Hingucker

Stylische Frisur ....

... oder auch nicht!

IKEA Werbung mal anders

Die halbe Werbefläche gab's gratis oben drauf!

Besonders attraktive Jeanswerbung

Fitness First petzt das Gewicht

Wonderbra mit durchschlagender Wirkung

Ein gelungenes Beispiel besonders clevere Buswerbung findet sich hier.