Matthias Hellmann

iFan

Aufladen per Windkraft


Welches ist eines der meistgebenutzen Sätze eines Smartphone-Nutzers? „Mist, der Akku ist schon wieder leer“. Doch damit ist nun Schluß!

Da nicht immer eine Steckdose erreichbar ist, muss ein anderer Energieträger her.

Aus diesem Grund macht sich der findige Tüftler Tjeerd Veenhoven den Wind zunutze, denn der ist fast ständig vorrätig.

Das windbetriebene Ladegerät iFan für das iPhone basiert auf einen ehemaligen PC-Lüfter. Mit dem iFan wird das Smartphone in etwa 6 Stunden alleine durch Windkraft komplett aufgeladen. Also, raus aus der Bude und ran an die frische Luft.

Der iFan ist ein echter ökologischer Fortschritt.