Matthias Hellmann

Peilsender

Das Auto spricht mit meinem iPhone


Der Entwickler Mavizon hat mit dem GPS-Peilsender „Mavia“ ein Gadget entwickelt, welches wertvolle Daten direkt vom Bordcomputer des Autos an eine Webseite oder einer iPhone-App überträgt.

Neben den wesentlichen Fahrzeugdaten, wie den Ölstand und der Tankfüllung liefert der Peilsender, der über eine Standard-Schnittstelle direkt am Bordcomputer angeschlossen wird, über SMS auch die aktuelle Position des Wagens. Bei einem Diebstahl ist dies natürlich ein sehr nützliches Feature.

Die Kosten der SMS-Übermittlung ist komplett werbefinanziert, da praktischerweise direkt die nächste Tankstelle oder Werkstatt mit übertragen wird.

Das Gadget ist für rund 70 Dollar in den USA erhältlich.

Quelle: Neuerdings