Matthias Hellmann

Pro7 AR Experiment

Pro7 startet Live AR Experiment


Schon lange wird prognostiziert, dass schon bald das TV-Gerät mit einem Smartphone gekoppelt wird, um interaktiv in das Programm eingreifen zu können. Am nächsten Dienstag ist es nun soweit.

ProSieben verwendet im Rahmen Ihres Wissenschafts-Format Galileo hierzu eine Lösung die auf die Augmented Reality Technologie basiert. Gemeinsam mit dem AR-Spezialisten Metaio wurde die iPhone und Android App Junaio entsprechend um den Channel „Galileo Smart“ erweitert.

Die Galileo Zuschauer können am nächsten Dienstag während des Galileo Zuschauer-Quiz ihre Smartphone Kamera mit vorinstallierter Junaio App und ausgewähltem Channel auf das TV-Gerät richten.
Die Antworten des Quiz werden sofort auf das Smartphone übertragen und erlauben ein direktes Anklicken auf dem Touch-Display. Die App meldet auch sofort zurück, ob die Antwort korrekt war, oder auch nicht. Am Ende wird der wahre Quiz-Champion über die App veröffentlicht.

Ob die Technik auch zukünftig regelmäßig Anwendung findet, hängt von den Zuschauerreaktionen ab, so ein Sprecher von ProSieben.

Die kostenlose Junaio App für iOS und Android kann hier heruntergeladen werden.

Quelle: Netzwertig