Matthias Hellmann

Pizza Digitale

Guerilla Marketing: Abwerben per Pizza


Das Digital-Team der Hamburger Agentur Scholz & Friends braucht kreativen Nachwuchs. Wo findet man den am schnellsten? Richtig – bei den Mitbewerbern.

Mit einer besonders ausgefallenden Abwerbe-Aktion machte die Agentur vier Wochen lang mit dem Haupt-Pizzalieferanten der Mitbewerber gemeinsame Sache.

Wer regelmäßig lange arbeitet, bestellt naturgemäß ab und an mal beim Pizzabäcker seines Vertrauens. Die Kreativen Köpfe der Agenturen Kolle Rebbe, Kempertrautmann, Jung von Matt sowie Grabarz und Partner erhielten eine Zeit lang allerdings bei jeder Bestellung eine Pizza oben drauf. Die Gratis-Pizza „Pizza Digitale“ wurde vom Mitbewerber Scholz & Friends gesponsort.

Der herzhafte Belag der Pizza bestand aus einem QR-Code aus Tomatensauce. Durch das Scannen des Codes mit einem Smartphone gelangten die kreativen Feinschmecker auf eine mobile Landingpage mit offenen Stellenangeboten von S&F.

Der zuständige Art Director Stefan Schabenberger kommentiert die Aktion so: „Endlich mal ein Jobangebot, bei dem man sofort zulangt“.

Das erfolgreiche Fazit der Aktion: Es konnten zwei komplett neue Digital-Teams auf Basis von insgesamt zwölf Bewerbungsgesprächen gewonnen werden.

Quelle: wuv.de