Matthias Hellmann

Reporter ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen – The Interactive Voice


Die Reporter ohne Grenzen machen derzeit mit außergewöhnlichen Printkampagnen mit mobilen und interaktiven Elementen auf sich aufmerksam.

In den letzten Tagen habe ich bereits über ähnliche Kampagnen berichtet, aber diese hier ist meiner Meinung nach besonders gut gelungen. Die Reporter haben das Thema Interactive Print für sich entdeckt und setzen es auf sehr anschauliche Art und Weise ein.

Wenn der Betrachter mit seinem Smartphone einen QR-Code scannt und das Phone auf eine dafür vorgesehene Position ablegt, kommen die Reporter zu Wort. Hier wird das Thema „Meinungsfreiheit“ in so eindringlicher Form dargestellt, wie es sehr selten der Fall ist.
Das Video sagt mehr als tausend Worte.